Referenzen


Perfekte Dachsanierung

Das Dachgeschoss ist nun sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm temperiert. Auf die Belange der Bewohner wurde Rücksicht genommen. Insgesamt war es die richtige Entscheidung die Sanierung mit Ihnen als qualifizierten Fachfirma durchzuführen. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.

Makowe

Klaus Makowe, RA/StB

5.0
2017-04-14T13:26:21+02:00

Klaus Makowe, RA/StB

Makowe
Das Dachgeschoss ist nun sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm temperiert. Auf die Belange der Bewohner wurde Rücksicht genommen. Insgesamt war es die richtige Entscheidung die Sanierung mit Ihnen als qualifizierten Fachfirma durchzuführen. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.

Wahrhaft meisterlich!

Ich bin für die ausgeführten Arbeiten sehr dankbar und glücklich, wahrhaft meisterlich! Das Dach sieht super aus und fühlt sich top und sicher an. Sie haben uns immer freundlich, kompetent und sehr schnell beraten. Es war wirklich ein Genuss mit Ihnen zu arbeiten. Sie haben ein Top-Team.

Oberrieder Straße 1 in Freiburg

Dr. Peter Tölle, Freiburg

5.0
2017-12-20T18:39:51+02:00

Dr. Peter Tölle, Freiburg

Oberrieder Straße 1 in Freiburg
Ich bin für die ausgeführten Arbeiten sehr dankbar und glücklich, wahrhaft meisterlich! Das Dach sieht super aus und fühlt sich top und sicher an. Sie haben uns immer freundlich, kompetent und sehr schnell beraten. Es war wirklich ein Genuss mit Ihnen zu arbeiten. Sie haben ein Top-Team.

Professionalität und Transparenz

Die Zusammenarbeit mit Ihnen fanden mein Mann und ich sehr erfreulich, Ihre Professionalität und Transparenz hat uns sehr gefallen.

Eilers

Ruth Eilers, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:31:36+02:00

Ruth Eilers, Freiburg

Eilers
Die Zusammenarbeit mit Ihnen fanden mein Mann und ich sehr erfreulich, Ihre Professionalität und Transparenz hat uns sehr gefallen.

Viele Jahre verlässlicher Partner

Sie kommen seit vielen Jahren in unser Haus. Ich bin in allen Punkten sehr zufrieden, vor allem schätze ich Ihre Zuverlässigkeit und Qualität der Leistung und die eingesetzten Mitarbeiter.

cropped-krawczyk-icon.png

Hannelore Hildebrandt, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:34:00+02:00

Hannelore Hildebrandt, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Sie kommen seit vielen Jahren in unser Haus. Ich bin in allen Punkten sehr zufrieden, vor allem schätze ich Ihre Zuverlässigkeit und Qualität der Leistung und die eingesetzten Mitarbeiter.

Gute Beratung und Termineinhaltung

Mit der Ziegeldach Garagensanierung hat alles sehr gut geklappt. Ich bedanke mich besonders für die Beratung und das Einhalten der Termine.

cropped-krawczyk-icon.png

Prof. Dr. Dr. Hobom

5.0
2017-04-14T13:27:38+02:00

Prof. Dr. Dr. Hobom

cropped-krawczyk-icon.png
Mit der Ziegeldach Garagensanierung hat alles sehr gut geklappt. Ich bedanke mich besonders für die Beratung und das Einhalten der Termine.

Vorzügliche Ausführung

Ich bedanke mich für die prompte Erledigung der Balkonsanierung. Wie mir die Mieter unseres Hauses, in der Kronenstraße 17 in Freiburg, berichtet haben, ist die Ausführung vorzüglich.

Buchenrieder

Meinhard Buchenrieder, Tutzing

5.0
2017-04-14T13:36:43+02:00

Meinhard Buchenrieder, Tutzing

Buchenrieder
Ich bedanke mich für die prompte Erledigung der Balkonsanierung. Wie mir die Mieter unseres Hauses, in der Kronenstraße 17 in Freiburg, berichtet haben, ist die Ausführung vorzüglich.

Schnelle Hilfe nach Hagel

Vielen Dank für die schnelle Hilfe nach dem Hagelschaden und Ihre beeindruckend zuverlässige und professionelle Administration.

cropped-krawczyk-icon.png

Uwe Buchmann, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:39:20+02:00

Uwe Buchmann, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Vielen Dank für die schnelle Hilfe nach dem Hagelschaden und Ihre beeindruckend zuverlässige und professionelle Administration.

Ein neues Zimmer dank neuer Dachfenster

Wir sind mit dem Einbau der Dachfenster wirklich sehr zufrieden. Das Wohnzimmer hat sich in ein neues Zimmer verwandelt. Ihre Mitarbeiter haben sorgfältig und effizient gearbeitet.

Blain

David Blain, Endingen

5.0
2017-04-14T13:29:19+02:00

David Blain, Endingen

Blain
Wir sind mit dem Einbau der Dachfenster wirklich sehr zufrieden. Das Wohnzimmer hat sich in ein neues Zimmer verwandelt. Ihre Mitarbeiter haben sorgfältig und effizient gearbeitet.

Perfekte Kommunikation

Danke für die professionelle Ausführung. Mir hat besonders gefallen, wie Sie über die Planung und den Fortschritt auf der Baustelle kommuniziert haben.

cropped-krawczyk-icon.png

Axel Knoch, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:34:53+02:00

Axel Knoch, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Danke für die professionelle Ausführung. Mir hat besonders gefallen, wie Sie über die Planung und den Fortschritt auf der Baustelle kommuniziert haben.

Super seltener Kundenservice

Vielen Dank für die professionelle und wie immer sympathische Beratung. Das ist in der Tat ein super seltener Kundenservice und wir werden Sie gerne weiter empfehlen.

cropped-krawczyk-icon.png

Tapio Knorr, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:35:52+02:00

Tapio Knorr, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Vielen Dank für die professionelle und wie immer sympathische Beratung. Das ist in der Tat ein super seltener Kundenservice und wir werden Sie gerne weiter empfehlen.

Korrekte, zuverlässige, saubere Ausführung

Ich bedanke mich bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für äußerst korrekte, zuverlässige und termingerechte und saubere Ausführung der Arbeiten. Vor allem die Art der Arbeit Ihrer Mitarbeiter hat mich beeindruckt.

Schlimgen

Bern Heidt, Kirchzarten

5.0
2017-04-14T13:32:55+02:00

Bern Heidt, Kirchzarten

Schlimgen
Ich bedanke mich bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für äußerst korrekte, zuverlässige und termingerechte und saubere Ausführung der Arbeiten. Vor allem die Art der Arbeit Ihrer Mitarbeiter hat mich beeindruckt.

Außergewöhnliches Reporting

Über Ihr Reporting bin ich begeistert !! Das machen nicht viele Unternehmer, bzw. ich kenne keinen!

Hoffmann

Architekt Axel Hoffmann, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:38:34+02:00

Architekt Axel Hoffmann, Freiburg

Hoffmann
Über Ihr Reporting bin ich begeistert !! Das machen nicht viele Unternehmer, bzw. ich kenne keinen!

Professionelle Durchführung

Sehr professionelle Durchführung und immer gute, zeitnahe Kommunikation. Dazu freundliche Arbeiter auf der Baustelle und ein schönes Ergebnis. Wir werden Sie immer gerne weiterempfehlen!

cropped-krawczyk-icon.png

Daniel Hilgert, Freiburg

5.0
2017-12-07T06:33:46+02:00

Daniel Hilgert, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Sehr professionelle Durchführung und immer gute, zeitnahe Kommunikation. Dazu freundliche Arbeiter auf der Baustelle und ein schönes Ergebnis. Wir werden Sie immer gerne weiterempfehlen!

Neues Lebensgefühl nach Dachsanierung

Das es im Winter schön warm ist und ich viel Energie spare habe ich erwartet. Besonders beeindruckt hat mich jedoch, wie angenehm kühl es jetzt auch im Sommer unter dem Dach ist.

Dachsanierung Riedbergstrasse 6

Franziska Trescher, Freiburg

5.0
2017-11-11T08:40:37+02:00

Franziska Trescher, Freiburg

Dachsanierung Riedbergstrasse 6
Das es im Winter schön warm ist und ich viel Energie spare habe ich erwartet. Besonders beeindruckt hat mich jedoch, wie angenehm kühl es jetzt auch im Sommer unter dem Dach ist.

Endabrechnung mit Dokumentation ist unglaublich

Nachdem wir in den letzten Jahren sehr viel negative Erfahrungen bei Badsanierung, etc. gemacht haben, bin ich doch sehr beeindruckt von Ihrer Firma. Wir fühlten uns von Ihnen hervorragend betreut. Ihre sorgfältige Endabrechnung mit Dokumentation ist unglaublich. Vielen Dank für Alles.

krawczyk-icon

Dr. Sabine Dabringhaus

5.0
2018-12-15T10:14:23+02:00

Dr. Sabine Dabringhaus

krawczyk-icon
Nachdem wir in den letzten Jahren sehr viel negative Erfahrungen bei Badsanierung, etc. gemacht haben, bin ich doch sehr beeindruckt von Ihrer Firma. Wir fühlten uns von Ihnen hervorragend betreut. Ihre sorgfältige Endabrechnung mit Dokumentation ist unglaublich. Vielen Dank für Alles.

Tolles und sehr freundliches Team

Ein Lob an Ihre Mitarbeiter. Sie haben ein tolles und sehr freundliches Team. Auch mit dem Ablauf und der Planung Ihrerseits bin ich sehr zufrieden. Weiter so!

Scharf

Ingo Scharf, Hochdorf

5.0
2017-04-14T13:30:39+02:00

Ingo Scharf, Hochdorf

Scharf
Ein Lob an Ihre Mitarbeiter. Sie haben ein tolles und sehr freundliches Team. Auch mit dem Ablauf und der Planung Ihrerseits bin ich sehr zufrieden. Weiter so!

Vorbildliche Sanierungsmaßnahme

Einmal mehr haben Sie, in der Neuhäuserstraße 70 in Kirchzarten, handwerklich und organisatorisch, eine vorbildliche Sanierungsmaßnahme durchgeführt. Darüber freue ich mich, als Verwalter, sehr und auch alle Eigentümer der Wohnanlage.

Schlimgen

IWS Wolfgang Schlimgen, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:37:40+02:00

IWS Wolfgang Schlimgen, Freiburg

Schlimgen
Einmal mehr haben Sie, in der Neuhäuserstraße 70 in Kirchzarten, handwerklich und organisatorisch, eine vorbildliche Sanierungsmaßnahme durchgeführt. Darüber freue ich mich, als Verwalter, sehr und auch alle Eigentümer der Wohnanlage.

Sorgfältige Ausführung

Ihre Mitarbeiter waren in Ihrer Umsicht, bei der Sanierung des Garagendaches, nicht zu toppen. Rund um die Garage sind Beete und es leben jede Menge Katzen, Igel und (Kletter-) Pflanzen. Aus eigenem Antrieb wurde größte Rücksicht darauf genommen. Handwerker, die nicht ausschließlich "ihr Ding durchziehen" sind mir kaum bekannt.

cropped-krawczyk-icon.png

Milena Schiller, Freiburg

5.0
2017-04-14T13:21:08+02:00

Milena Schiller, Freiburg

cropped-krawczyk-icon.png
Ihre Mitarbeiter waren in Ihrer Umsicht, bei der Sanierung des Garagendaches, nicht zu toppen. Rund um die Garage sind Beete und es leben jede Menge Katzen, Igel und (Kletter-) Pflanzen. Aus eigenem Antrieb wurde größte Rücksicht darauf genommen. Handwerker, die nicht ausschließlich "ihr Ding durchziehen" sind mir kaum bekannt.
5
18

Altersbedingt war das Flachdach dieses Hauses sanierungsbedürftig geworden. Die vorhandenen Abdichtungslagen aus einer einfachen PVC-Bahn waren sehr stark geschrumpft und dadurch rissig und undicht geworden. Beim Abtragen des obersten Belags fanden wir darunter überraschenderweise eine Schicht Wärmedämmung, eine weitere alte Bitumenabdichtung und eine weitere Schicht Wärmedämmung. Offenbar wurde vor einiger Zeit kostengünstig versucht, ein altes undichtes Flachdach mit einer zusätzlichen Dämmung und neuer Abdichtung zu reparieren. Der Komplett-Abbruch des alten Flachdaches wurde somit vorerst vermeintlich vermieden. Von dieser unbefriedigenden Lösung raten wir grundsätzlich ab. Einerseits wird es selten von Erfolg gekrönt sein, eine neue Dämmung auf eine möglicherweise stark durchfeuchtete Altabdichtung aufzulegen, andererseits ist die Lebensdauer nicht ansatzweise so lang wie eine komplette neue Abdichtung, darüber hinaus fallen bei einer erneut erforderlichen Sanierung doppelte Kosten an. Wir haben die Wärmedämmung entsprechend den aktuellen Anforderungen der KFW ausgeführt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auch auf den wärmebrückenfreien und gedämmten sowie mit Kupferblech verkleideten Dachrand gelegt. Die Ausführung einschließlich unserer Gebäudeenergieberatung und Baubegleitung ermöglichte es unserem Kunden, eine zinsgünstige KFW-Finanzierung und einen finanziellen Zuschuss seitens der Stadt Freiburg in Anspruch zu nehmen. Bei der neuen Abdichtung wurden sehr hochwertige bituminöse Abdichtungslagen verarbeitet, welche, optimal verarbeitet, nachhaltig und dauerhaft dicht sind und bleiben. ...

Ein modernes und hochwertig gedämmtes Dach zu haben, muss nicht immer teuer sein. Standard- Dachsysteme ermöglichen einen Dachaufbau, der zugleich einfach und wirkungsvoll ist. Bei diesem Objekt kam ein Systemdach zur Ausführung, welches aus einer Aufdachdämmung und moderner Ziegeldeckung besteht. Zusätzlich zu dem, dass unsere Kunden zukünftig sehr viel Energie einsparen werden, ist es im Sommer angenehm kühl und im Winter kuschelig warm unter dem Dach. Die Blechnerarbeiten wurden in Titanzink ausgeführt. Die notwendige Erhöhung des Daches wurde durch eine dezente Randausbildung harmonisch angepasst. Die Ausführung einschließlich unserer Gebäudeenergieberatung und Baubegleitung ermöglichte es unseren Kunden, eine zinsgünstige KFW-Finanzierung und einen finanziellen Zuschuss seitens der Stadt Freiburg in Anspruch zu nehmen. Durch unsere Qualifizierung erfüllen wir alle erforderlichen Vorgaben, um uns um alle erforderlichen Maßnahmen, die dafür notwendig sind, zu kümmern. ...

Oft haben Flachdächer ihren schlechten Ruf zu Unrecht. Optimal ausgeführt sind diese dauerhaft dicht. Technisch hochwertige und moderne Flachdachabdichtungen bestehen aus bewährten, aufeinander abgestimmten Materialien. Diese Dämmstoffe entsprechen den aktuellen Anforderungen der KFW, die Verwendung dieser Materialien ermöglicht es den Kunden vielfach, in den Genuss von günstigen Finanzierungen oder Förderungsmitteln zu kommen. An diesem Objekt wurde auf der fertigen Abdichtung zusätzlich eine Bautenschutzmatte aus Gummi verlegt, um die Solaranlage sicher aufsetzen zu können. Eine Beschädigung der Abdichtung durch Druckauflast wird so nachhaltig vermieden. Kamine und Dachdurchdringungen wurden gedämmt und zusätzlich mit Blech verkleidet, somit bleiben sie dauerhaft wartungsfrei. Ein unübliches Augenmerk richtet sich an diesem Objekt auf die hochwertigen runden Glaslichtkuppeln. Üblicherweise werden standardmäßig einfache PVC-Kunststoff-Lichtkuppeln verwendet, welche meistens einen schlechten Wärmedämmwert haben. Oftmals eingebaut in Bad-, WC- oder Küchenräume kommt es dann wiederholt zu Kondensatbildung, welches, insbesondere bei kalten Außentemperaturen, dann in den Wohnraum tropft oder sogar Schimmel verursacht. Insbesondere bei hochwertigen Dachdämmungen ist dies ein höchst unbefriedigender Zustand. Abhilfe hierfür schaffen moderne und optimal gedämmte Lichtkuppeln, die über Echtglasscheiben und perfekte Dichtungen verfügen. Kondensatbildung kann damit erheblich reduziert, bei richtigem Lüftungs- und Heizverhalten sogar weitgehend vermieden werden. ...

Heutzutage lässt sich eine technisch moderne und vor allem leistungsfähige Wärmedämmung problemlos mit einer optisch ansprechenden Dacheindeckung kombinieren. Bei diesem Objekt kam ein Systemdach zur Ausführung, welches aus einer Aufdachdämmung und Biberziegel in Doppeldeckung besteht. Zusätzlich zu dem, dass unsere Kunden zukünftig sehr viel Energie einsparen werden, ist es im Sommer angenehm kühl und im Winter kuschelig warm unter dem Dach. Die erforderlichen Blechnerarbeiten wurden in Kupferblech ausgeführt, dabei wurden die Gaubenanschlüsse mit viel Sorgfalt detailliert eingefasst. Die notwendige Erhöhung des Daches wurde durch eine dezente Randausbildung harmonisch ausgeglichen. Die Ausführung einschließlich unserer Gebäudeenergieberatung und Baubegleitung ermöglichte es unseren Kunden, eine zinsgünstige KFW-Finanzierung und einen finanziellen Zuschuss seitens der Stadt Freiburg in Anspruch zu nehmen. Durch unsere Qualifizierung erfüllen wir alle erforderlichen Vorgaben, um uns um alle Maßnahmen, die dafür notwendig sind, zu kümmern. ...

Auch Balkon- und Terrassensanierungen gehören zum Aufgabenbereich unserer Firma. Üblicherweise begrenzt durch die vorhandenen Anschlusshöhen von Balkonfenster- und Türelementen kann oft kein Gefälle ausgeführt werden. Die Abdichtung und der Plattenbelag müssen dafür geeignet sein. Wir bevorzugen, wie grundsätzlich auch bei Flachdächern, hochwertige mehrlagige Bitumenabdichtungen und eine Dämmung die druckfest genug ist, die Belastungen aufzunehmen. Für den Plattenbelag empfehlen wir gerne Betonplatten, die es heutzutage mit optisch sehr ansprechenden, rutschfesten und leicht zu reinigenden Oberflächen gibt. Fliesenbeläge haben sich im Außenbereich in der Regel nicht bewährt. Zumeist kommt es bei diesen bereits nach wenigen Jahren zu Frostschäden, speziell in den Fugen, die dann eine erneute Sanierung erforderlich machen. ...

Bei diesem ca. 800qm großen Dach war eine ökonomisch sinnvolle Sanierung und die maximale Nutzung von Fördermitteln vorranging. Um diesen Kriterien optimal Folge leisten zu können, kam bevorzugt die Ausführung in Systemdachtechnik zum Zuge. Wir haben ein Sanierungskonzept ausgeführt, welches aus einer Aufdachdämmung und Biberziegeldeckung bestand. Alle Materialien waren dabei optimal aufeinander abgestimmt und konnten schnell und effizient verlegt werden. Mit kostengünstigem Aufwand wurde eine sinnvolle und den aktuellen Anforderungen der KFW entsprechende Wärmedämmung erreicht. Die ursprünglichen Satteldachgauben wurden in Schleppgauben umgebaut und gedämmt. Dachrinnen, Fallrohre und Kaminverwahrungen wurden in Titanzink ausgeführt. Die Gaubendächer wurden in Edelstahl und die Gaubenfronten- und -seiten in ALU-Blech grau beschichtet ausgeführt. ...

Garagendächer sind oft die ungeliebten Stiefkinder von „echten“ Flachdächern. Zu oft fristen sie ihr Dasein von untergeordneter Bedeutung rein zum Zweck des Unterstellens von Autos, Zweirädern oder dienen sogar mehrfach als Kellerersatz. Üblicherweise wird dementsprechend nur spärlich in die Abdichtung investiert, das kann gravierende Folgen haben. Die Betondecke ist verhältnismäßig dicht, weshalb Undichtigkeiten häufig zu spät entdeckt werden, z. B. durch Flecken an der Decke. Meistens sind dann aber schon größere Schäden vorhanden und eine Sanierung unausweichlich. Damit das nicht passiert, ist es ratsam, gleich mit den richtigen Materialen, optimal ausgeführt, Garagen-Flachdächer dauerhaft dicht zu halten. ...

Dieses Dach war eine optische und technische Herausforderung, da es galt, die unterschiedlichen Ziegelgrößen abgestimmt in Einklang zu bringen. Das Dach wurde vor einigen Jahren bereits von innen saniert. Nun sollten auch das Ziegeldach und die Dämmung entsprechend der aktuellen Energie-Einspar-Verordnung erneuert werden. Auf der Mansarde haben wir Berliner Biber und auf dem Dach Standard Biber verlegt. Beide Ziegeltypen kommen vom selben Hersteller, so dass es keinen Unterschied in der Farbgebung gibt. Die Anschlüsse der Dampfbremse und Dämmung an die Hauskonstruktion mussten speziell ausgestaltet werden, da es sich um ein Holzhaus handelt. Die erneuerten Dachfenster haben kostensparende solarstrombetriebene Außenrollläden erhalten. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Altbausanierung, im Denkmalschutz und im Erhalt historischer Bauten kam uns bei diesem Projekt zugute. ...

Das Dach dieses historischen, städtebaulichen Kleinods haben wir im Jahr 2016 komplett saniert. Die Geschichte des Bürgerhauses vis-à-vis dem Freiburger Münster reicht weit zurück, es fand als "Haus zum Kempfen" anno 1460 erstmals Erwähnung in der Geschichtsschreibung. Eine Besonderheit ist „ganz oben“ entstanden: Der ehemalige Speicher ist nun großzügig ausgebaut und beherbergt das Labor einer Praxis. Dabei ist nicht nur ein zusätzlich nutzbares Dachgeschoss entstanden, sondern man kann darüber hinaus aus kupferverkleideten Dachgauben eine unvergleichliche Aussicht auf das Freiburger Münster und den Münstermarkt genießen. Ferner lässt sich von der im Hinterhof befindlichen Dachgalerie, von instandgesetzten historischen Balkongeländern aus, die Dachlandschaft der Innenstadt bestaunen. Der Anspruch an die Sanierung war, den historischen Gebäudebestand mindestens zu erhalten und bedarfsgerecht zu verbessern. Die Wärmedämmung des Daches erfolgte entsprechend der aktuellen Energie-Einsparverordnung und wurde so ausgeführt, dass sich nur eine geringe Dacherhöhung ergab. Die Sanierungsmaßnahme erfolgte in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt Freiburg. Unter anderem kamen spezielle Biberziegel mit einer matten und nichtglänzenden Engobe zur Ausführung. Sämtliche Blechnerarbeiten wurden in Kupfer ausgeführt. Das Fazit unseres Kunden: „Der Architekt und die Handwerker haben ein Wunder vollbracht". ...

Der obere Dachteil dieses Hauses wurde bereits vor einiger Zeit von innen saniert und gedämmt. Dabei wurde die alte Ziegeldeckung belassen. Unser Kunde wünschte nun die Komplettsanierung mit einer Wärmedämmung entsprechend den aktuellen Anforderungen der KFW und unter Einbeziehung der bereits vorhandenen Wärmedämmung. Unterschiedliche Dämm- und Dampfsperrsysteme in Einklang zu bringen ist eine technische Herausforderung. Mit der durch uns durchgeführten Gebäudeenergie- und Fördermittelberatung konnte die Sanierung geplant und auch finanziell optimal durchgeführt werden. Die weißen ALU-Bleche am Traufgesims und den Gauben schaffen optische Akzente und verleihen dem Dach eine ansprechende Leichtigkeit. Durch die Komplettdämmung ist es zukünftig unter dem Dach im Sommer angenehm kühl und im Winter kuschelig warm. ...

Die Balkonumrandung dieses mit Fassaden-Holzschindeln verkleideten Hauses hatte eine Abdeckung, die altersbedingt undicht und folglich beschädigt war. Sanierungsbedingt wurden die beschädigten Schindeln erneuert und es wurde eine neue Abdeckung montiert. Auf der Holzunterkonstruktion mit Gefälle nach innen wurden hochwertige ALU-Bleche von PREFA in der Ausführung anthrazit-grau und beschichtet verwendet. Die unbestritten fantastische Aussicht wird nun zusätzlich durch eine ansprechende Balkonumrandung positiv beeinflusst. ...

Bei diesem Objekt ging der Kundenwunsch dahin, eine möglichst dezente und an den ursprünglichen Zustand des Doppelhauses angepasste Sanierung durchzuführen und gleichzeitig allen Anforderungen der aktuellen Energie-Einspar-Verordnung gerecht zu werden. Bei Doppel- oder Reihenhäusern besteht immer das Problem, dass ein Dach nach der Sanierung höher ist als angrenzende ungedämmte Dächer. Entweder das Nachbardach wird im Laufe der Zeit ebenfalls saniert, mit dem Ergebnis, dass die Dachhöhen wieder angeglichen werden oder es wird eine Sanierung ausgeführt, die eine geringstmögliche Dacherhöhung berücksichtigt. Dies gilt nebenbei auch für die Optik von Dachgauben, welche ebenfalls gedämmt werden sollten. Die maßvolle Sanierung zeigt, gut sanierte Dächer sind auch optisch sehr ansprechend. Dies ist besonders wichtig, da sie den Charme und Charakter des Hauses maßgeblich prägen. Die weißen ALU-Bleche an der Traufe und am Übergang von der Mansarde zum Steildach setzen einen akzentuierten Kontrast und beeinflussen den positiven Gesamteindruck. ...

Sanierung eines Kulturdenkmal. Nach spezifischer Gebäudeenergie- und Fachberatung durch unsere Firma wurde das Dach des Gebäudes aus dem Jahre um 1900 umfangreich und fachgerecht saniert.

Bedingt durch die Gebäudeeinstufung als Kulturdenkmal seitens der Stadt Freiburg, galt es, zeitgemäße Materialien und Vorschriften in Einklang mit dem Denkmalschutz zu bringen. Dabei sind keine Kompromisse möglich. Zunächst wird nach Dokumenten und Informationen über den Ursprungszustand des Dachs geforscht, dieser wird festgestellt und anschließend wird Seite an Seite mit dem örtlichen Denkmalschutzamt zusammengearbeitet. Dies erspart dem Hausbesitzer jegliche Unstimmigkeiten mit den Behörden. Oftmals wurden solche Dächer durch wiederholte Reparaturarbeiten, verursacht leider auch durch Bombenangriffe im Krieg, in der Substanz geschädigt. Wirtschaftliche Gründe, aber oft auch die Not, über entsprechende Materialien nicht verfügen zu können, führten bei diesem Gebäude dazu, dass die Mansarde vor der Sanierung mit einfachen Bitumenschindeln gedeckt war. Wir haben diese entfernt und durch eine neue Dachdeckung mit Biberziegeln ersetzt. Das Dach selbst wurde mit Pfannenziegeln eingedeckt. Da der Hersteller der Bedachungsmaterialien beide Ziegeltypen produziert, war es problemlos möglich, dieselbe Ziegelfarbe sowohl für die Mansarde als auch für das Hauptdach zu wählen. Eine optisch sehr harmonische Ausführung, alles wirkt ästhetisch schön. Eine besondere Herausforderung waren die Details des Daches. Bestmöglichste Wärmedämmung, z.B. der Dachgauben, ohne die Optik erkennbar zu verändern, Verbesserung der Statik durch Nachbefestigung der Sparrenlage und neue Ziergiebel- und Turmverblechungen mit umfangreichen Arbeiten an der Unterkonstruktion waren nur einige Punkte, die es galt, sehr genau zu beachten. Im Ergebnis sieht der interessierte Betrachter ein Kulturdenkmal, dass mit neuesten Materialien saniert wurde, aber dennoch eine Optik aus der Vergangenheit vorweist.
...

Ungenügende Sonneneinstrahlung verbunden mit zu viel Feuchtigkeit haben zur Fäulnis der vorhandenen Dachdeckung aus Rot-Zeder-Schindeln auf der Hangseite geführt. Ein zusätzliches Problem war die vorhandene Wärmedämmung. Beim Bau des Hauses wurde, wie damals üblich, eine einfache Mineralwolle Zwischensparrendämmung mit innenseitig aufkaschierter ALU-Folie eingebaut. Eine durchgängig dichte Dampfsperre oder Winddichtigkeitsbahn, Stand der Technik heute, war auf diese Weise nicht herstellbar. Dies gilt auch für die Holzschalung als Unterkonstruktion und die Bitumenbahn als Unterdach. Zugerscheinungen im Haus und hohe energetische Verluste waren folglich unvermeidbar. Insbesondere auch deshalb, weil das Gebäude exponiert an einem Hang oberhalb von Freiburg und Merzhausen steht.

Basierend auf unserer Gebäudeenergieberatung, konnten wir unserem Kunden für die Sanierung ein individuell abgestimmtes Konzept vorlegen. Ausgeführt wurde eine hochwertige Aufdachdämmung aus PUR/PIR. Für die Winddichtigkeit sorgt eine exakt verarbeitete Winddichtigkeits- und Unterdachbahn, die nach umfangreichen Mauerarbeiten an das Gebäude angeschlossen wurde. Es waren an dem Gebäude mehrere nur von außen zugängliche, ungedämmte und ungenutzte Räume vorhanden. Diese haben wir durch eine neue Fassadendämmung in Teilbereichen mit der Dachdämmung verbunden. Energetische Wärmebrücken im Dachbereich gehören damit endgültig der Vergangenheit an. Nun bleibt es im Sommer angenehm kühl und im Winter gemütlich warm unterm Dach.

Um künftige Fäulnisschäden zu vermeiden, hat sich unser Kunde für eine exklusive Naturschiefer Doppeldeckung im Format 30/60cm entschieden. Dachrinnen, Dunstrohre, Fallrohre und Laubschutz wurden in Edelstahl ausgeführt. Für Kaminverkleidungen, Firstabdeckung, Rand- und Anschlussbleche haben wir ALU Bleche von PREFA, anthrazit grau beschichtet, verwendet.
...

Im Zuge der Dachsanierung wurden auch die Dachfenster an diesem Objekt erneuert. Um eine möglichst geringe Veränderung an der vorhandenen Konstruktion und Sparrenlage zu haben, wurden Maß-Renovierungs-Dachfenster von ROTO verwendet. Hierbei handelt es sich um Kunststoffdachfenster mit Klapp-Schwingmechanismus und dem Bediengriff unten. Diese werden passend auf Maß angefertigt. Selbst bei einem Kombinationseinbau, wie z. B. mehrere Dachfenster nebeneinander, ist das einwandfrei möglich. Standardmäßig sind die Dachfenster weiß. Es ist aber auch möglich, aus einer Vielzahl von Dekorfolien mit Holzstruktur auszuwählen, um die Optik dem Bestand anzupassen.

Da die Dachsanierung entsprechend der Energieeinsparverordnung ausgeführt worden ist, war auch bei den Dachfenstern zu beachten, eine Verglasung zu wählen, welche die Anforderungen der KFW erfüllt. Eine Erhöhung der Innenverkleidung war aufgrund der 16cm starken neuen Dachdämmung unvermeidlich. Für eine optimale Optik haben wir die alten Innenverkleidungen durch entsprechend angepasste 3-Sichtplatten ausgetauscht. Durch eine geeignete Lasur (zunächst in der Farbe etwas heller, da diese im Laufe der Zeit etwas nachdunkelt) sind die Platten gegen Feuchtigkeit geschützt und farblich dem Bestand angepasst.

Die Anschlüsse, die aus Dampfsperre, Dämmung und Unterdeckbahn bestehen, wurden besonders gründlich ausgeführt. In einem hochwertig gedämmten Dach sind Dachdurchdringungen wie Dachfenster, Dunstrohre, Kamine oder Lüftungen energetische Schwachpunkte. Eine schlechte Ausführung führt meist zu Schimmel und Schäden. Unerheblich ist dabei, ob es sich um einen Austausch oder den Neueinbau von Dachfenstern handelt.
...

Der vorhandene Abdichtungsbelag war altersbedingt undicht geworden. Die Balkonplatten waren unansehnlich und ließen sich nicht mehr einfach säubern. Folgerichtig entschied sich unsere Kundin, die Abdichtung und den Belag dieser Negativgaube sanieren zu lassen. Der alte Plattenbelag und die Abdichtung wurden abgenommen und fachgerecht entsorgt. Eine neue Abdichtung mit hochwertigen Bitumenbahnen und einer zeitgemäßen Wärmedämmung wurden aufgebracht. Jetzt ist die Terrasse wieder dicht, ansehnlich und leicht zu säubern.

Nicht empfehlenswert ist es, auf Balkonen und Terrassen, die im Außenbereich der Witterung ausgesetzt sind, einen Fliesenbelag mit Estrich ausführen zu lassen. Aufgrund unserer 50-jährigen Erfahrung wissen wir, dass ein loser Belag auf Kies deutlich besser geeignet ist, da frostsicherer und damit nachhaltiger. Zur Ausführung kamen Betonplatten der Firma Marlux, Typ Romatic Argenta, mit beschichteter Oberfläche.
...

Bei diesem Objekt war geplant, das Dach neu zu dämmen und zusätzliche Gauben einzubauen. Nach genauer Prüfung hat sich herausgestellt, dass der Dachstuhl hierfür baulich ungeeignet ist. Eine neue Sparrenlage, in welche dann beidseitig des Dachs neue Dachgauben eingebaut werden, war erforderlich. Aus der ursprünglich vorgesehenen Sanierung des Dachs wurde ein kompletter Umbau. Der Vorteil dabei ist, dass bei einem neuen Dachstuhl die Konstruktion den Wünschen des Kunden vollumfänglich angepasst werden kann. Das Dach erhielt eine Kombinationsdämmung, diese besteht aus Mineralwolle zwischen den Sparren und einer Holzweichfaserplatte als zusätzliche Dämmung auf den Sparren. Die Dachgauben wurden mit hochwertigen Bitumenbahnen abgedichtet. Eine Gefälledämmung auf den Dachgauben sorgt zudem für die korrekte Entwässerung. Eine kleine Dachwohnung mit vielen Dachschrägen hat sich nun in eine helle, große, vielfältig nutzbare Oase mit wenig Schrägen verwandelt. Aufgrund der hochwertigen Dämmung und Dachfenster bleibt es im Sommer angenehm kühl und im Winter gemütlich warm. ...

Auch Garagendächer haben üblicherweise Flachdächer. Das bedeutet jedoch nicht, dass bei der Abdichtung weniger Sorgfalt an den Tag zu legen ist als bei größeren Flachdächern. In der Regel bestehen Garagenwände und -decken aus Beton. Selbst Sperrbeton kann im Laufe der Zeit undicht werden. Das erkennt man gut daran, dass die Decken an der Unterseite Ausblühungen oder Flecken bekommen. Oft verwendete einfache Anstriche aus Bitumen oder Farbe sind selten lange dicht. Ebenso verhält es sich mit einfachen Bitumenabdichtungen. Hinzu kommt, dass die Dachränder meistens vernachlässigt oder nicht richtig abgedichtet und verkleidet werden.

Wir arbeiten mit den identischen hochwertigen Abdichtungsbahnen wie bei den von uns ausgeführten Wohnhaus-Flachdächern. Da gewöhnlich keine Dampfsperre und Dämmung benötigt wird, ist es ausreichend, dass eine zweilagige Bitumenabdichtung aufgebracht wird. Diese wird an den Rändern hochgezogen und mit einer Abdeckung aus ALU (s. Bild), Kupfer oder Titanzink verkleidet. Zusätzliche Notüberlaufspeier sorgen für eine ausreichende Notentwässerung bei Starkregen. Die modernen Abdichtungsbahnen benötigen generell keinen UV-Schutz. Oft haben die Betondecken jedoch kein Gefälle, so dass Wasser sichtbar als Pfütze stehen bleibt. Dies schadet der neuen Abdichtung zwar nicht, sieht aber unschön aus und führt zu Schmutzansammlungen. Demzufolge empfiehlt sich das Aufbringen eines zusätzlichen Kiesbelags. Oft werden wir gefragt, ob es nicht besser ist, ein schräges Dach auf der Garage zu montieren. Das ist zwar machbar, ist aber bei richtig ausgeführter Unterkonstruktion (Gefälle muss zur Dachdeckung passen, dadurch ändert sich eventuell die Statik und Entwässerung) unnötig teuer und es sind bauliche Vorschriften zu beachten. Wir empfehlen vorher prinzipiell die Nachfrage beim zuständigen Bau-Ordnungsamt und das Einholen von Vergleichsangeboten.
...

Wunschgemäß haben wir das Dach unseres Kunden gemäß den Anforderungen der KFW saniert. Besonders vorteilhaft war dabei, dass die Stadt Freiburg und die KFW diese Maßnahme mit zusätzlichen Fördermitteln bezuschusst haben. Vorrangig waren vor allem die Energie-Effizienz, die nachhaltige Wirtschaftlichkeit und die optische Gestaltung wichtige Themen für den Eigentümer.

Aufgrund unserer über 50-jährigen Erfahrung, unter anderem in der Altbausanierung und der Gebäudeenergieberatung mit Baubegleitung, war dies problemlos möglich. Hochwertige Aufdachdämmung und Dachfenster, fachgerechte Ausführung und farblich abgestimmte Tonziegel harmonieren mit ansprechender Kupferverkleidung.

Die ursprüngliche Dämmung bestand aus PUR Schaum mit ALU Folie zwischen innen eingebrachten Sparrenfeldern. Eine für frühere Zeiten ungewöhnliche, aber, reduziert auf den Dämmwert, annehmbare Dämmung. Diese war bedauerlicherweise weder winddicht noch in allen Dachbereichen optimal ausgeführt. Wärmebrücken und Zugerscheinungen waren deshalb unvermeidlich vorhanden. Nach Absprache mit unserem Kunden, haben wir dementsprechend beschlossen, die alte Dämmung vollständig zu entfernen, um sicherzustellen, dass keine energetischen Nachteile und Folgeschäden in Kombination mit der neuen Aufdachdämmung auftreten.
...

Flachdächer haben zu Unrecht einen schlechten Ruf. Die Ursachen hierfür resultieren oftmals aus mangelnder Fachkenntnis, schlecht ausgewählten Materialien, Vernachlässigung von Anschlussdetails oder fehlerhafter Ausführung. Bei diesem Objekt wurde auf das undichte ursprüngliche Bitumendach einfachheitshalber eine Dämmung aufgelegt und eine einfache PVC-Folienabdichtung ausgeführt. Sorgfalt und Nachhaltigkeit waren dabei nicht vorrangig. Die alte Blechdachrinne wurde belassen, auf das Einlaufblech wurde nur ein Rahmenholz für die Dämmstofferhöhung montiert. Ein Folienblech diente schlussendlich als neues Einlaufblech.

Wie so oft, schrumpfte die Folienabdichtung stark, so dass es unvermeidlich zu Spannungsrissen und Undichtigkeiten in der Dachfläche kam. Die Spannungen waren dabei so stark, dass die Folienbleche vom Rand weggezogen wurden. Eine Reparatur war nicht ratsam, da zu kostenintensiv und nicht mit Sicherheit dauerhaft dicht.

Einzig sinnvoll war es, den mehrfachen Abdichtungsaufbau vollständig bis auf die Betondecke zu entfernen und eine neue, hochwertige Bitumenabdichtung auszuführen. Kosten für den Abriss der ursprünglichen Abdichtung, die seinerzeit bei der Sanierung mit einer PVC-Folienabdichtung belassen wurde, sind nun zusätzlich entstanden. Der Kiesbelag wurde abgesaugt und später wieder hochgeblasen. Eine Wiederverwendung des alten Kiesbelags ist heutzutage aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr zwingend nötig. Wir raten Ihnen, eine Flachdachsanierung richtig anzugehen, um später teuren Sanierungen von Undichtigkeiten vorzubeugen.
...