Notdienst


www.dachdecker-notdienst.info – schnelle Hilfe bei Dachschäden


Verhalten im Schadenfall

  • Schaden dokumentieren (Fotos, Videos, Angebote, Rechnungen).
  • Umgehend die Wohngebäude-Versicherung per E-Mail, Fax oder Telefon informieren.
  • Schaden durch Sicherungsmaßnahmen gering halten (Schadensminderungspflicht).
  • Beauftragen Sie einen Dachdecker, der Ihnen persönlich oder durch Empfehlung bekannt ist oder kontaktieren Sie die örtliche Dachdeckerinnung. Bei Gefahr im Verzug informieren Sie bitte die Polizei oder Feuerwehr.
  • Sturmschäden nur nach schriftlicher Freigabe durch die Versicherung beheben lassen (Ausnahme: SV Sparkassen-Versicherung, nähere Informationen siehe unten)

Wenn Sie uns beauftragen möchten

Informieren Sie uns per E-Mail an info@dach-ok.de. Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, die Adresse des Gebäudes und die zuständige Versicherung mit. Detailbilder vom Schaden und Gesamtaufnahmen vom Gebäude helfen bei der Bearbeitung des Schadens.

Alternativ dazu können Sie auch WhatsApp mit der Nummer +4976141260 verwenden oder eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, unter der gleichen Nummer, hinterlassen und die entsprechenden Angaben tätigen.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass wir nur in Freiburg und in der näheren Umgebung arbeiten. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen, die Schäden werden nach Dringlichkeit bearbeitet. Bitte vermeiden Sie, uns mehrfach anzurufen oder zu mailen und den Auftrag an mehrere Dachdecker gleichzeitig zu vergeben, das erschwert die weitere Schadenabwicklung unnötig.


Wir sind Partnerbetrieb der SV Sparkassen Versicherung

Durch eine Kooperation des Landesverbandes des Dachdeckerhandwerks in Baden-Württemberg und Hessen mit der SV Sparkassen Versicherung wird Ihnen schnell und unkompliziert geholfen.

https://www.sparkassenversicherung.de/content/privatkunden/service/schaden/mes-schaden/sturm_hagel/

Vorgehensweise für Kunden der SV Sparkassen Versicherung

  • Melden Sie den Schaden umgehend bei der SV Sparkassen Versicherung. Diese Schadensmeldung wird dann direkt an einen Dachdeckermeisterbetrieb in Ihrer Nähe weitergeleitet.
  • Alternativ dazu können Sie den Schaden auch bei der SV Sparkassen Versicherung melden und mitteilen, dass Sie einen Partnerbetrieb beauftragt haben bzw. beauftragen möchten. Die Vermittlung über den Landesverband entfällt dann.

Partnerbetriebe dürfen bis zu einem bereits vereinbarten Maximalbetrag sofortige Hilfe leisten. Die sorgfältige Dokumentation und Abstimmung und bei Bedarf weitere erforderliche Arbeiten werden direkt mit der SV Sparkassen Versicherung kommuniziert. Bei größeren Schäden ist üblicherweise eine vorherige Angebotserstellung und Freigabe durch die Versicherung erforderlich.


Selbstverständlich arbeiten wir auch für Kunden, die nicht bei der SV Sparkassen Versicherung versichert sind. Die Abwicklung erfolgt diesbezüglich wie anfangs beschrieben.